China Everbright International: GrĂŒne Megatrend-Aktie aus dem fernen Osten

Das Unternehmen Risiken Neben der hohen und steigenden Verschuldung ist auch die AbhĂ€ngigkeit von staatlichen Auftraggebern und entsprechenden Konjunkturprogrammen, die Beteiligung des Staates und das generelle politische Risiko in China ein Risiko fĂŒr das Unternehmen bzw. fĂŒr mich als AktionĂ€r. Der Kauf einer chinesischen Aktie fĂŒhlt sich fĂŒr mich immer noch ein bisschen an, wie dem zweifelhaften Handyreparateur im U-Bahn-Kiosk das Smartphone zu ĂŒberlassen. Zukunftsaussichten Obwohl es sich zunĂ€chst um ein “grĂŒnes” Unternehmen handelt, was die Schonung der Umwelt zum Ziel hat, sehe ich die Projekte als mehr als nur “nice-to-have” zum Wohle der Umwelt an. Die wachsenden StĂ€dte sorgen[…]

Zuwachs: Reaves Utility und Healthineers

Im Zuge der Optimierung meiner Depotkosten habe ich nun weitere Aktien in mein Kapitalfarm-Depot ĂŒbertragen. Da beides Dividendenzahler mit einer aussichtsreichen Zukunft sind ist das auch ohne die niedrigeren Depotkosten eine sinnvolle ErgĂ€nzung. Siemens Healthineers Da ich beim Börsengang von Healthineers zugeschlagen habe, hatte ich im Dezember bereits die ersten 100 Aktien zur Kapitalfarm ĂŒbertragen. Nachdem ich keinen Grund habe die restlichen 115 Aktien (Anfangs nur als kurzfristiger Trade gedacht) zu verkaufen, habe ich die beiden Teile nun wieder vereint. Es ergeben sich folgende VerĂ€nderungen: Die Anteile erhöhen sich von 100 auf 215 StĂŒck Das Brutto-Einkommen erhöht sich entsprechend von[…]