Chinesischer Versicherungsriese mit attraktiver Dividende: Ping An Insurance

Das Unternehmen Risiken Generell kauft man bei chinesischen Aktien – so wie bei allen Aktien aus Schwellenländern – ein Stück politisches Risiko gleich mit. Gleichzeitig liegt darin für mich die Chance günstiger in zukünftige Global Player einsteigen zu können. Zukunftsaussichten Das Unternehmen deckt die Megatrends der Digitalisierung, Künstlichen Intelligenz/Machine Learning, Urbanisierung und der aufstrebenden Schwellenländer ab. Kaufgrundlagen Dividendenhistorie, 8 Zahlungen ohne Senkung Portfolio Land: Mehr Diversifikation Branche: Entwicklung in Richtung des Zielwertes Dividendenrendite: Leider leicht unter meinem Durchschnitt. Die Portfolio Dividendenrendite sinkt daher durch den Kauf. Mittelfristig sollte sich dieser Effekt durch die starken Steigerungen allerdings umkehren. jährliches Einkommen: +[…]

Everbright International: Grüne Megatrend-Aktie aus dem fernen Osten

Das Unternehmen Risiken Neben der hohen und steigenden Verschuldung ist auch die Abhängigkeit von staatlichen Auftraggebern und entsprechenden Konjunkturprogrammen, die Beteiligung des Staates und das generelle politische Risiko in China ein Risiko für das Unternehmen bzw. für mich als Aktionär. Der Kauf einer chinesischen Aktie fühlt sich für mich immer noch ein bisschen an, wie dem zweifelhaften Handyreparateur im U-Bahn-Kiosk das Smartphone zu überlassen. Zukunftsaussichten Obwohl es sich zunächst um ein “grünes” Unternehmen handelt, was die Schonung der Umwelt zum Ziel hat, sehe ich die Projekte als mehr als nur “nice-to-have” zum Wohle der Umwelt an. Die wachsenden Städte sorgen[…]

Erhöhung Aktiensparplan: Diese 8 Aktien kommen dazu.

Einleitung Zur Erreichung meines Ziels von 1. 000 € monatlichen Sparplan- Ausführungen habe ich meinen Sparplan nun deutlich erhöht. Dafür habe ich auch zu einer Bank wechseln müssen, die ein größeres Angebot an Sparpläne hat. Hatte ich mir vorgenommen vernünftig zu sein und keine weiteren Aktiensparpläne anzulegen? Wollte ich stattdessen die bestehenden Pläne erhöhen? Ja. Habe ich mich dran gehalten? Nein. Während bisher 625 € monatlich automatisiert in Aktien angelegt wurden, liegt die Summe aller Sparpläne jetzt bei 800 €. Die restlichen 200 € bis zur Zielerreichung möchte ich in Zukunft durch die Reinvestition erhaltener Dividenden erreichen. Wichtiger Meilenstein: Meine[…]

Nachkauf: China Water Affairs Group

Nachdem die Aktien des chinesischen Wasserversorgers zuletzt stark gefallen sind, habe ich nun nochmal nachgelegt. Mitte September ist der Ex-Dividende-Tag auf den ich eigentlich warten wollte – bei den aktuell niedrigen Kursen habe ich nun aber früher als geplant zugeschlagen. Den Post zum ursprünglichen Kauf findet ihr hier. Der Nachkauf Die Position lag etwa 16% im Minus, wodurch ich meinen Einkaufspreis durch den Kauf von 1.500 Aktien zum Kurs von 0,695 € reduziert habe. Mein monatliches Einkommen steigt um 3,75 Euro. Vorher Nachher Invest 1.750 € 2.768,40 Einstandskurs 0,822 0,7626 Anzahl 2.130 3.630 Dividendenrendite (YoC) 3,65 % 3,93 % Einnahmen[…]

Kauf: China Water Affairs

Kaufdaten Bezeichnung: China Water Affairs Group WKN: A0MQ4W Branche: Versorger – Wasserversorgung Stück: 2130 Kaufkurs: 0,8103 Kosten: 1750,30 (Tranche 1+2) ✓ Megatrend: Ressourcenknappheit, Infrastruktur Einleitung – China hat Durst Wasser wird eine der – wenn nicht sogar die – begrenzt vorhandene Ressource des 21. Jahrhunderts sein. An wenigen Orten zeigt sich das stärker als in China. Obwohl China rund ein Fünftel der Weltbevölkerung stellt, verfügt es nur über sieben Prozent des Frischwassers der Erde. Noch dazu ist es auch innerhalb des Landes ungleich verteilt – zumeist nicht dort wo die großen und weiterhin schnell wachsenden Städte liegen. Die Urbanisierung und[…]