Bezeichnung: AGNC Investment (A2AR58)
Land:USA
Branche: REIT
Stück: 70,00
Kaufkurs: 15,00 EUR
Kosten: 1.050,00 EUR

Einleitung

Wer sich mit Aktien ein regelmäßiges Einkommen aufbauen möchte, setzt gerne auf Real Estate Investment Trusts (REIT). Drei davon, nämlich LTC Properties, Omega Healthcare Investors und Sabra Healthcare habe ich bereits im Depot. Mit AGNC Investment ist nun ein neuer Vertreter hinzugekommen.

AGNC unterscheidet sich von meinen bisherigen REIT, denn das Unternehmen investiert nicht direkt in Immobilien, sondern größtenteils in sogenannte agency mortage-backed securities (“agency MBS”). In nicht einfachen, aber einfacheren Worten: Hypotheken-besicherte Wertpapiere, welche durch eine der drei staatlichen Agenturen garantiert sind. Im Gegensatz zu den nicht zusätzlich besicherten mortage-backed securities (siehe vergangene Immobilien- und Finanzkrise) ist hierbei das Risiko eines Ausfalls daher deutlich niedriger.

Das Unternehmen

Ein hoher Fremdkapitalanteil sorgt dafür, dass die Gewinne von AGNC maßgeblich vom dazugehörigen Zinssatz abhängen, den das Unternehmen dafür zahlen muss. Zinssenkungen beispielsweise im Zuge einer Rezession wirken sich daher theoretisch positiv auf das Unternehmen aus. Für mein Depot stellt das Unternehmen daher eine antizyklische Beimischung dar. Da in den USA die Zinsen zuletzt wieder gestiegen sind, hat das Unternehmen entsprechend weniger Gewinn gemacht.

Als nettes Extra zahlt das Unternehmen seine Dividenden mit aktuell 11,5 % Dividendenrendite monatlich aus.

Wer das Unternehmen näher kennenlernen möchte kann sich auch das nachfolgende Video von “D wie Dividende” anschauen:

Kaufgrundlagen

KGV:
Umsatzwachstum:
Div. Kontinuität: 0 Jahre

Div. Rendite: 11,5 %
Ziel: 2,5 %
Div. Wachstum:
Ziel: 7,5 %
Div. Quote: 52 %
Ziel: 25-75%

Das Portfolio

Land: Mehr Diversifikation
Branche: Erhöhung REIT-Anteil in Richtung des Zielwertes
Dividendenrendite: Deutlich über Durchschnitt.
jährliches Einkommen: + 121 €
monatliches Einkommen: + 10 €

Disclaimer

Keine Anlageempfehlung; Keine Gewähr für die Richtigkeit der dargestellten Informationen. Wie im Artikel geschildert, halte ich selbst Aktien vom beschriebenen Unternehmen. Ausführlicher Disclaimer: Hier

Quellen:

https://ir.agnc.com/

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonniere  
Benachrichtigung