Ares Capital Corp. (Quelle: arescapitalcorp.com)

Einleitung

Bei dieser Aktie hat mich die Dividendenrendite am Ende schwach werden lassen. Mit Ares Capital habe ich nun die größte Business Development Company (BDC) in die Farm aufgenommen. Das Geld wurde durch den Verkauf meiner Qualcomm-Aktien verfügbar.

Kaufdaten

Bezeichnung: Ares Capital Corp. (ARCC)
Land:USA
Branche: Finanzen
Stück: 100
Kaufkurs: 15,996 €
Kosten: 1.599,60 €

Das Unternehmen

ARCC vergibt als BDC Kredite an mittelständische Unternehmen. Das aktuelle Portfolio umfasst 342 Unternehmen. Ares Capital ist aktuell nach Marktkapitalisierung und Portfoliogröße die größte BDC.

Größte Business Development Companies nach Marktkapitalisierung in USD

Durch den Kauf erhalte ich mit ARCC eine sehr breite Streuung über Beteiligungen an Unternehmen mittlerer Größe.

Kaufgrundlagen

KGV:
Umsatzwachstum:8 %> 5 %
Div. Kontinuität: 9 Jahre
Div. Rendite: 8,38 > 2,5 %
Div. Wachstum: < 2 % > 7,5 %
Div. Quote: 84,10 % 25-75 %

Durch den Einstiegskurs komme ich zum KAUF Zeitpunkt auf eine Dividendenrendite von voraussichtlich 8,38 Die Dividende wurde zuletzt in der Finanzkrise um rund 17% gesenkt und seitdem (langsam) erhöht. Da die BDC mindestens 90 % der steuerrelevanten Gewinne an Ihre Anteilseigner ausschütten müssen, kommt es zudem bei Ares Capital in Jahren hoher Gewinne zu unregelmäßigen Sonderdividenden.

Mehr zum Thema BDC: Ein guter Einstieg in das Thema BDC ist der Blog “intelligent investieren” von Michael C. Kissing. In seinem Beitrag “Dividendeninvestoren setzen auf Business Development Companies (BDCs)” erklärt er die Funktionsweise sowie Chancen und Risiken der Anlagekategorie.

Galerie: Unternehmenskennzahlen

Zum Kaufzeitpunkt liegt der Aktienkurs leicht über dem NAV/share (Nettoinventarwert pro Aktie). Darüber hinaus liegt seit einigen Jahren wieder eine leichte Steigerung des NAV vor, was auf das erklärte Ziel von ARCC zurückzuführen ist, die Qualität des Portfolios zu verbessern.

Portfolio

Durch den Kauf steigt der Anteil der Finanzbranche im Portfolio leider weiter über den Zielwert. Ebenso der Anteil von US-Unternehmen.

Zusätzliches Einkommen von 11 € monatlich bzw. 134 € pro Jahr.

Land: weiterhin zu viel USA
Branche: Erhöhung Finanzbranche über Zielwert
Dividendenrendite: Erhöhung der durchschnittlichen Dividendenrendite von 5,32 auf 5,4 %

Disclaimer

Keine Anlageempfehlung; Wie im Artikel geschildert, halte ich selbst Aktien vom beschriebenen Unternehmen. Ausführlicher Disclaimer: Hier

Quellen:

http://cefdata.com/bdc/

http://www.arescapitalcorp-ir.com/Presentations

http://www.intelligent-investieren.net/2015/09/was-ist-eine-business-development.html

https://www.bdcinvestor.com/arcc/

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonniere  
Benachrichtigung