Bezeichnung: Bank of Nova Scotia
WKN: 850388
Branche: Finanzwesen
Stück: 20
Kaufkurs: 48,49 €
Kosten: 981,8 €

Ergänzend zu meinem letzten Kauf der DBS Bank aus Singapur folgt nun mit der Bank of Nova Scotia eine weitere Bank.

Die Scotiabank ist als zuverlässiger Dividendenzahler (seit der Gründung im Jahre 1832 ohne Unterbrechung) bekannt und dementsprechend in vielen Dividendenportfolios – oft auch als übergewichtete Position – vorhanden. Die Ausschüttungsquote liegt mit knapp 50% mitten im „Soll“ und auch meine restlichen Fundamental-Kriterien sind erstmal alle erfüllt.

Die Dividendenrendite von aktuell 4,38% liegt knapp unter der Gesamtdividenden-Rendite des Portfolios, ist aber hoch für einen Dividendenaristokraten. Die vier Quartalsdividenden bescheren mir ein jährliches Zusatzeinkommen von 42,80 Euro brutto, welches im Schnitt rund 7% wächst.

Notiz: Da der Preis der Aktie aktuell nicht teuer, aber auch nicht sonderlich günstig ist, kaufe ich eine kleinere Position und verdoppele ggf. meine Position zu einem niedrigeren Kurs.

 


Bilderquelle: scotiabank.com,

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Meist diskutierter Kommentar
Heißester Kommentar
1 Comment authors
Maxi Manger Recent comment authors
  Abonniere  
Neueste Älteste Am besten bewertet
Benachrichtigung
Maxi Manger
Gast
Maxi Manger

Wie viel % Quellensteuer wird hier abgezogen? Bzw. wenn du 10€ erhälst, was kommt netto raus (angenommen Freistellungsauftrag ist noch nicht ausgeschöpft)? Bei welchem Broker bist du ? 🙂