GEPFLANZT: Gladstone Capital

Bezeichnung: Gladstone Capital Corp.
WKN: 797937
Branche: Business Development Company (BDC)
Stück: 140
Kaufkurs: 7,28 €
Kosten: 1030 €

Finanzwerte sind in meinem Depot bis dato eher Mangelware. Mit dem Kauf von Gladstone Capital Corp pflanze ich nun also hier den ersten Baum. Das Unternehmen ist Teil der Gladstone Familie und bei mir vor Allem durch verschiedene Dividendenstrategie-Blogs bekannt. Eine Besonderheit von „GLAD“ ist, dass das Unternehmen seine Dividende monatlich zahlt.

Eine kurze Familienvorstellung: Gladstone Commercial investiert als REIT in kommerzielle Immobilien und Gladstone Land in Farmland. Gladstone Investment vergibt Nachrangdarlehen und Kredite an kleine und mittlere Firmen in einer frühen Entwicklungsphase oder investiert teilweise über Aktienanteile auch direkt in die entsprechenden Unternehmen. Gladstone Capital ist das älteste Familienmitglied und vergibt vorrangige Kredite an Unternehmen mit einer zweitrangigen Bonität. Damit ist das Ausfallrisiko zwar nicht zu verachten aber tendenziell geringer als bei seinem „Bruder“ Gladstone Investment.

Als BDC müssen über 90% der steuerlich relevanten Gewinne an die Aktionäre ausgeschüttet werden. Hierdurch werden oft annähernd zweistellige Renditen erreicht (Stand heute: >9% Div.-Rendite).

Durch veränderte Rahmenbedingungen für BDCs wie die Steuererleichterungen von Donald Trump oder steigende Zinsen gehe ich außerdem davon aus, dass die Zukunft für Gladstone Capital weiterhin gut ausschaut ich mich entsprechend noch lange an der Dividende erfreuen kann. Ein besonderer Dank geht noch an Michael C. Kissig und seinen Artikel hierzu auf Intelligent-Investieren.net.

 

Bilderquelle: http://gladstonecapital.com

Der Artikel wurde auf Basis der zum Zeitpunkt der Erstellung nach bestem Wissen und Gewissen vorliegenden Zahlen erstellt. Ich übernehme keinerlei Gewähr für deren Richtigkeit oder Vollständigkeit. Die Artikel stellen meine persönliche Meinung dar und sind nie und in keinster Weise als Aufforderung zum Kauf oder Verkauf einer Aktie zu verstehen. Offenlegung von Interessenskonflikten: Ich besitze zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels Aktien des betroffenen Unternehmens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.