Gepflanzt: DBS Group

Bezeichnung: DBS Group
WKN: 880105
Branche: Finanzwesen
Stück: 50
Kaufkurs: 18,64 €
Kosten: 947 €

Zur Diversifikation des aktuellen Portfolios war ich schon seit längerem auf der Suche nach einem Unternehmen, welches

  • aus der Finanzbranche
  • aus der Region Asien/Pazifik
  • Dividendenzahler
  • innovativ und zukunftsgerichtet

ist.

Mit der DBS Group oder DBS Bank, habe ich diesesUnternehmen nun gefunden und somit jetzt die erste asiatische Aktie im Depot.

Die DBS Bank mit Sitz in Singapur („Development Bank of Singapore“) ist die größte Bank Südostasiens mit Niederlassungen in China, Hongkong, Malaysia, Japan, Indien, Indonesien, Taiwan, Thailand, Großbritannien und den USA. Die DBS, welche vor einigen Jahren noch unter den letzten Plätzen Sachen Kundenzufriedenheit war, hat inzwischen verstanden (im Gegensatz zu manchen Banken hierzulande) wie wichtig die Digitalisierung und einfaches Banking für den Bankensektor ist. Mit der „digibank“ hat DBS beispielsweise die erste mobile Bank in Indien gestartet. Weitere Themen sind mobile Bezahlapps mit denen sich quasi ohne Verzögerung Geld transferieren lässt, Blockchain, ein digitales Vermögensmanagement, u.v.m..

Die DBS Zentrale im Marina Bay Financial Centre in Singapur


Bilderquelle: pixabay.com, dbs.com

One Comment

  1. Pingback: Gepflanzt: Bank of Nova Scotia – KapitalFarm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.